Home

So viel Zeit muss bei allem Prüfungsstress sein: Heute wird zum 100. Mal der Internationale Frauentag begangen. Wer das gerne feiern und/ oder diskutieren möchte, aber noch nicht weiß mit wem und wo, der_die gucke doch einfach mal in die Terminübersicht der Mädchenmannschaft: Klick.

Natürlich gibt es rund um den Tag eine ganze Menge spannender Sache zu lesen. Der INKOTA-netzwerk e.V. gibt passend zum Jubiläum eine Publikation heraus mit dem Thema “Feminismus im Plural – Frauen weltweit in Bewegung“. Dabei auch einige Texte mir gut bekannter Autorinnen, wie Christa Wichterich und Rita Schäfer. Neben dem Editorial finden sich auch zwei Artikel online, zum einen von Christa Wichterich “Gemeinsam und verschieden. Es gibt nicht den einen, sondern höchst verschiedene Formen des Feminismus” und von Christina Felschen “100 Weltfrauentage, 36400 Männertage. Der Internationale Frauentag schreibt seit einem Jahrhundert Weltgeschichte mit“.

About these ads

One thought on “Dem Frauentag zum 100. Geburtstag

  1. Pingback: Mädchenmannschaft » Blog Archive

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s